Startseite
Verband
Tonmeistertagung
Seminare
Sonstige Veranstaltungen
Aus- und Weiterbildung
Foren
Das VDT Magazin
Bookshop
Presse
MyVDT Einloggen
MyVDT Registrieren
Verband Deutscher Tonmeister e.V.
Am Zaarshäuschen 9
51427 Bergisch Gladbach

Telefon: +49 2204 23595
Telefax: +49 2204 21584
E-Mail: vdt@tonmeister.de
VDT
English
TMT 2014



Auf Erfolgskurs

Vom 20. bis zum 23. November 2014 fand die 28. Tonmeistertagung in Köln statt. Der Standort Köln im Herzen Europas war für die Tonmeistertagung auch diesmal wieder wegen seiner optimalen nationalen und internationalen Verkehrsanbindung und der Nähe zu zahlreichen Sendern, Studios und Produktionsfirmen ausgesprochen attraktiv.

Die Tonmeistertagung ist ein traditionell hochkarätig besetztes Expertentreffen für Audioprofis, Produzenten, Künstler, Hersteller, Ausrüster, Entwickler und Wissenschaftler, die als Katalysator für wertvollen Erfahrungsaustausch, praxisnahe Informationen, neue Perspektiven und Impulse erneut deutliche Zeichen setzen konnte. Abgedeckt wurden die Arbeitsbereiche Broadcast, Film, Video, Tonträger-Produktion, ebenso Interaktive Medien, Distribution und Programmaustausch, Bühne und Event, Hard- und Software-Herstellung, Forschung und Entwicklung sowie Lehre und Ausbildung.

TMT


Der internationale Fachkongress bot in vielfältiger Weise einen umfassenden Überblick über die aktuellen Trends in der Branche:

  • VORTRÄGE – Ausgewählte Fachbeiträge zu praxisrelevanten Themen
  • WORKSHOPS – Die praktische Arbeit und das Hören und Sehen im Vordergrund
  • POSTER SESSIONS – Autoren zeigen und diskutieren Ergebnisse ihrer Arbeiten
  • ROUNDTABLES – Diskussionen mit Experten zu aktuellen Fragen und Entwicklungen
  • TMT ACADEMY – 'Hands On'-Sessions im vollständig eingerichteten Studio
  • TALK BACK – Das Forum für Aufnahmekritik und Diskussion
  • EDUCATION FORUM – 12 Hochschulen präsentieren ihre Studien-Angebote
  • AUSSTELLUNG – Professionelle Audio- und Videotechnik im Überblick
  • PRODUKTBEITRÄGE – Präsentation aktueller Produkte und Innovationen
  • EXKURSIONEN – Medienstandort Köln und Umgebung

Brancheninformationen aus erster Hand im Rahmen persönlicher Gespräche, qualifizierte Ansprechpartner, die an Ort und Stelle Rede und Antwort standen, sowie der persönliche, intensive Erfahrungsaustausch unter Fachkollegen zu praxisnahen Themen machten die Tonmeistertagung zu einer wichtigen Plattform mit Tiefgang und Leitcharakter – nicht zu vergessen das tägliche „Get Together“ an den Abenden, mit Freibier und Auftritten namhafter Ensembles.

TMT TMT


Die TMT28 fand wie bereits 2012 im Kölner CCN statt; diesmal mit erweiterter Ausstellungsfläche, größeren Vortrags- und Workshop-Sälen. Durch diese räumliche Neuordnung wurde das rund 1 800 Quadratmeter umfassende Gelände auch der Nachfrage nach größeren Ausstellungsflächen gerecht. 133 Aussteller mit insgesamt 221 Marken und Unterausstellern zeigten in Köln neue Produkte und zeitgemäße Technologien.

Auf den enormen Besucherzuwachs durch den Umzug der Tonmeistertagung nach Köln reagierte der VDT außerdem mit einem neu strukturierten Empfangs- und Counterbereich, der eine flüssige Abfertigung der Gäste aus dem In- und Ausland ermöglichte. „Die Besucherzahlen der Tonmeistertagung hielten sich mit gut 5 570 im Vergleich zu 5 735 in 2012 auf dem erfreulich hohem Niveau“, erklärt Carlos Albrecht, Präsident des VDT, und fügt hinzu: „und mit unserem neuen Raumkonzept wurden wir dem Teilnehmerandrang auch hervorragend gerecht.„

Besonders positiv fiel in diesem Jahr das sich weiter verjüngende Publikum auf, das sich ernsthaft fachlich informierte und weiterbildete. Zu den Magneten, die viele junge Tonmeisterkollegen nach Köln holten, gehörten die Kongresselemente „TMT-Academy“ und „Education“ mit Schwerpunkt auf Aus- und Weiterbildung.

TMT TMT


Das Tagungsprogramm als Qualitätsmotor der Tonmeistertagung brachte in diesem Jahr 189 fachlich fundierte Beiträge auf den Plan: 97 Vorträge, 52 Workshops in aufwändig, auch raumakustisch ausgestatteten Räumen mit Surround- und 3D-Audio-Installationen, 10 Roundtable-Diskussionen zu aktuellen Themen, 26 Poster-Präsentationen aus Wissenschaft, Technik und Entwicklung. Diese Vielzahl von Beiträgen wurde in thematisch geordneten Sessions gruppiert, die zeitgemäße Aspekte wie Netzwerk-Audio, Mastering, Loudness Normalisierung oder 3D-Audio durchleuchteten. Das Format „Talkback“ erfreute sich bei den aktiven Teilnehmern erneut besonderer Beliebtheit, da hier praktische Aspekte der Tonaufnahme im Vordergrund stehen. Ein weiterer Höhepunkt war wieder der „Live-Mixing-Workshop“, der als Kooperation der Hersteller Sennheiser, d&b Audiotechnik und Yamaha, unterstützt durch die Veranstaltungsprofis von Neumann & Müller und dem Fachmagazin Production Partner angeboten wurde. In diesem Jahr war er dank der vergrößerten Vortragssäle wieder auf das Areal der Tonmeistertagung zurückgekehrt.

Auch der IRT-Thementag war als in sich geschlossenes Angebot in das Programm der Tonmeistertagung integriert und widmete sich inhaltlich der Produktion im crossmedialen Zeitalter.

Die nächste Tonmeistertagung wird vom 17. bis 20. November 2016 erneut im Kölner Congress-Centrum Nord stattfinden.

Copyright VDT 2004 – 2015       Datenschutz      Impressum      Kontakte