Musik ist die Liebe auf der Suche nach einem Wort.

Startseite
Verband
Tonmeistertagung
Seminare
Sonstige Veranstaltungen
Aus- und Weiterbildung
Foren
Das VDT Magazin
Mitgliederpräsentation
Bookshop
Presse
Newsarchiv
Umfrage VG BK
MyVDT Einloggen
MyVDT Registrieren
Verband Deutscher Tonmeister e.V.
Am Zaarshäuschen 9
51427 Bergisch Gladbach

Telefon: +49 2204 23595
Telefax: +49 2204 21584
E-Mail: vdt@tonmeister.de
VDT
English

2017|09  

Nachrücker für den VDT-Vorstand:

Bitte wählen Sie online - VDT-Vorstand braucht Verstärkung

Der VDT befindet sich derzeit in einer Umgestaltungsphase. Der altgediente Vorstand will eine jüngere Riege einarbeiten und zur nächsten regulären Vorstandswahl nicht mehr antreten. Aus diesem Grund soll der Vorstand mit sechs Personen besetzt sein; drei Altgedienten und drei Jüngeren.

Durch das Ausscheiden von unserem Vorstandsmitglied Jörn Nettingsmeier ist eine Position für so einen Jüngeren vakant geworden, weshalb nun eine »Nachwahl in den Vorstand stattfindet.

Übrigens möchten wir uns ganz herzlich bei Jörn für seinen bisherigen Einsatz bedanken und freuen uns, dass er uns auch weiterhin tatkräftig zur Verfügung steht, unter anderem als Referatsleiter für das Referat Beschallung & Veranstaltungstechnik sowie für die technische Planung und Umsetzung der Tonmeistertagung!

Zur Wahl loggen Sie sich bitte unter »MyVDT ein. Das Wahlportal bleibt bis zum 15. Oktober geöffnet.

 

2017|08  

Wichtige Termine für VDT-Mitglieder und Interessierte:

ab sofort

Vorstands-Nachwahl: Bitte wählen Sie, wer in den Vorstand nachrücken soll (Einloggen in MyVDT erforderlich)

ab sofort

Online-Umfrage an alle VG-Bildkunst-anspruchsberechtigten Tonschaffenden

01. Juli bis 25. Sept. 2017:

Goldener Bobby »Online-Voting (Einloggen in MyVDT erforderlich)

18. bis 24. Sept. 2017:

»Mission impossible 5 im Bildungskloster Bezau

04. Okt. 2017

Frühbucherrabatt für AES-Convention endet. Achtung: »Ermäßigter Eintritt für VDT-Mitglieder!

06.+07. Okt. 2017:

»VDT-Seminar Betriebswirtschaft und Recht für Tonmeister in Stuttgart

04. Nov. 2017:

Preisverleihung des »Goldenen Bobbys und des Nachwuchspreises, Berlin

09. bis 10. Nov.2017:

Betriebswirtschaft und Recht für Tonmeister, »VDT-Seminar für Berufseinsteiger

19. bis 22. Nov. 2017:

 VDT-Seminar (»Anmeldung): »Design und Kalibrierung moderner Beschallungssysteme

 

2017|08  

AES-Convention in New York

Ermäßigter Eintritt für VDT-Mitglieder

Lesen Sie »hier die Details zur Kooperation mit der Audio Engineering Society und den Ermäßigungen für VDT-Mitglieder.

 

2017|07  

Zur Erweiterung und Stärkung unserer Geschäftsstelle im Großraum Köln suchen wir ab 2018 eine

Assistenz (w/m) des Vorstands und der Geschäftsleitung

Diese Position für den Verband Deutscher Tonmeister ist sehr vielseitig und umfasst administrative, organisatorische und repräsentative Aufgaben. Sie unterstützen den Vorstand und die Geschäftsführung auf Augenhöhe. Sie gestalten die Entwicklung des Verbands in hohem Maße mit. Werden Sie Teil eines kleinen, motivierten Teams und der großen, familiären Tonmeister-Community!

Haben Sie Interesse? Dann lesen Sie » hier mehr über diese interessante Position.

 

2017|06  

ICSA 2017:

Konferenz über räumliche Tonaufnahme- und Wiedergabetechnologien und 3D-Audio

Graz, vom 7. September um 19:00 Uhr bis zum 10. September 2017 um 13:00 Uhr

Zweieinhalb Tage lang haben Sie die Gelegenheit, sich in aller Tiefe mit allen Fragen rund um die räumliche Tonaufnahme- und Wiedergabe, Ton für VR und 3D-Audio zu beschäftigen. Die vierte ICSA-Fachkonferenz (International Conference on Spatial Audio) beschäftigt sich mit der dreidimensionalen Produktion und Wiedergabe und setzt in diesem Jahr einen neuen Schwerpunkt auf binaurale Wiedergabe per Kopfhörer.

Lesen Sie » hier (Link führt auf unsere neue Veranstaltungs-Webseite) mehr über die ICSA.

Lesen Sie » hier ein Interview mit den Machern der ICSA.

» Hier können Sie sich zur ICSA anmelden (Einloggen unter MyVDT erforderlich).

Für alle interessierten Fachstudenten: Die 3D-Recording-Competition läuft noch bis zum 30. Juni!

Bitte beachten Sie auch die » Ambisonics Summer School (Link führt auf unsere neue Veranstaltungs-Webseite), die direkt im Anschluss an die ICSA in Graz stattfindet.

 

2017|06  

Ambisonics Summer School:

Vertiefende Grundlagen und Praxis von Ambisonics kompakt präsentiert

Direkt im Anschluss an die ICSA in Graz bietet das IEM mit der Ambisonics Summer School ein Aus- und Fortbildungsangebot für Berufsprofis und Studenten. Die Summer School zeigt technische und psychoakustische Grundlagen von Ambisonics. Darüber hinaus liefert sie die Möglichkeit, das erarbeitete Wissen direkt und praktisch in drei Hands-On-Einheiten zu vertiefen.
Lesen Sie » hier (Link führt auf unsere neue Veranstaltungs-Webseite) mehr über die Summer School.

 

2017|06  

Wir brauchen Sie beim Online-Voting:
Entscheiden Sie über die Preisvergabe des Goldenen Bobbys!

In diesem Jahr wird die Vergabe des »Goldenen Bobbys erstmals mit Hilfe eines Online-Votings unter den VDT-Mitgliedern entschieden. Das Verfahren findet in zwei Stufen statt. Zunächst wählen die VDT-Mitglieder unter allen Einreichungen einer Kategorie die drei besten Aufnahmen aus. Diese Nominierten werden im zweiten Schritt von einer Fachjury nochmals beurteilt und die Gewinner jeder Kategorie bestimmt.

Um am Online-Voting teilzunehmen, laden Sie sich »hier (Einloggen in MyVDT erforderlich) alle Einreichungen anonymisiert herunter. Anschließend beurteilen Sie sie nach vorgegebenen Standardkriterien tonmeisterlicher Arbeit und tragen Ihre Bewertungen online in unser Formular ein. Sie können dabei einzelne Aufnahmen oder alle Einsendungen bewerten.

Alle Teilnehmer des Awards sowie das Team des VDT freuen sich über Ihre rege Teilnahme!

 

2017|06  

Leben für den guten Ton

Kolloquium anlässlich des 90. Geburtstags von Gerhard Steinke

    

Anlässlich seines stolzen runden Geburtstags von neunzig Jahren – quasi stellvertretend für eine ganze Generation der Audio-Pioniere – veranstaltet der VDT ein Kolloqium von, für und mit Gerhard Steinke. Wir laden Sie ein zu einer zweiteiligen Veranstaltung, die an einem historisch wichtigen und für Gerhard ganz besonders bedeutsamen Ort stattfindet: Dem historischen Funkhaus Berlin.

Lesen Sie »hier mehr über das Kolloquium.

ACHTUNG: Gäste mit einer persönlichen Einladung von Gerhard Steinke melden sich bitte telefonisch (02204 23595) oder per Email (vdt@tonmeister.de) direkt im VDT-Büro.

Das Kolloquium wird mit freundlicher Unterstützung von Elakustik gehalten.

 

2017|06  

Bitte prüfen:
Unser Kommunikationsweg zu Ihnen

Der VDT hat inzwischen mehr als 2100 Mitglieder. Ein Rekord in der fast siebzigjährigen Geschichte des Verbands. Mehr Mitglieder, das bedeutet gerade heutzutage auch ein Mehr an Kommunikation. Neben unserem VDT Magazin, mit dem wir Ihnen fünfmal im Jahr Neuigkeiten aus der Branche schicken, nutzen wir vor allem Emails als Informationskanal.

Unsere Geschäftsstelle schickt häufig Infos an alle Mitglieder heraus – nur leider erreichen wir damit nicht jedes Mitglied. Der Grund sind falsche Email-Adressen, die nicht mehr gültig sind oder ... » mehr

 
   

 

2017|06  

Zusammenarbeit intensiviert:

Der VDT auf der AES Berlin 2017

Im Zuge der wieder aufgelebten Kooperation mit der » Audio Engineering Society (AES) war der VDT auf der jüngsten AES Convention in Berlin mit einem Stand in der Ausstellung präsent. Erstmalig kamen nun auch VDT-Mitglieder in den Genuss vergünstigter Eintrittspreise zur AES Convention mit ihrem hochkarätig und international besetzten Vortragsprogramm.

In einem nächsten Schritt der Kooperation werden wir die Arbeit unserer Regionalgruppen stärker mit der AES vernetzen und gemeinsame Aktivitäten durchführen.

Lesen Sie » hier mehr über die Kooperation mit der AES.

 

2017|05  

VDT und High End Society kooperieren

Kürzlich haben Kurt W. Hecker, Vorstandsvorsitzender des » HIGH END SOCIETY e. V. (HES) und Carlos Albrecht, der Präsident des VDT einen Kooperationsvertrag unterzeichnet. In ihm manifestiert sich die engere Zusammenarbeit der beiden Verbände, die sich in den letzten Jahren zielstrebig angebahnt hatte.

„Unser gemeinsames Motto ist der gute Ton. Wir nähern uns dem gleichen Ziel von zwei unterschiedlichen Seiten“, erläutert Carlos Albrecht ...

Lesen Sie » hier mehr über die Kooperation.

 

2017|04  

Surround-Sound-Forum erfolgreich beendet

Von 1996 an hat der VDT die Einführung, Standardisierung und Praktikabilität von Surround-Sound vorangetrieben und dazu damals das Surround-Sound-Forum gegründet. Jeder kennt das Ende dieser Erfolgsstory: Surround-Sound gehört heute bei Aufnahmen und Produktionen zum Alltag.

Daher beendet der VDT nun die Diskussion im Surround-Sound-Forum. Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Beteiligten, die mit ihrer Mitarbeit zu dem Erfolg beigetragen haben!

Lesen Sie » hier mehr über die Schließung der Surround-Sound-Forums-Diskussion.

 

2017|04  

Kostenfreie Anmeldung zum Forum Akustika

am Donnerstag, den 4. Mai 2017 findet in Backnang das erste Forum Akustika statt, eine Veranstaltung der beiden VDT-Fördermitglieder d&b audiotechnik GmbH und Gerriets GmbH.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Bitte melden Sie sich kurzfristig unter » forum-akustika.de an, um sich einen der für VDT-Mitglieder vorgesehenen Restplätze zu reservieren.

 

2017|04  

Vergünstigt zur AES Berlin 2017: VDT kooperiert mit AES

Vom 20. bis 23. Mai veranstaltet die AES (Audio Engineering Society) in Berlin ihre 142. Internationale Convention. Als VDT-Mitglied können Sie zu vergünstigten Konditionen an dieser Veranstaltung teilnehmen, Sie müssen lediglich den ermäßigten Eintrittspreis für AES-Mitglieder bezahlen.

Lesen Sie » hier mehr über die Vergünstigung und die Kooperation mit der AES oder loggen Sie sich direkt unter MyVDT ein und fordern Sie den Registrierungs-Code für die Vergünstigung » hier an. 

 

2017|03  

Der VDT auf der prolight+sound

Vom 04. bis 07. April findet in Frankfurt die prolight+sound statt. Sie als VDT-Mitglied haben an einem beliebigen Messetag freien Eintritt. Bitte akkreditieren Sie sich dazu vorab » hier. Dazu benötigen Sie Ihre MyVDT-Login-Daten. Falls Sie diese nicht parat haben, können Sie sich an die Geschäftsstelle wenden.

Für den VDT dient die Messe als Treffpunkt, bei dem sich unsere Mitglieder, Förderfirmen und Aussteller mit dem VDT-Vorstand und anderen VDT-Verantwortlichen austauschen können. Besuchen Sie uns in Halle 3, Ebene 1 auf unserem Stand J31!

In diesem Jahr beteiligt sich der VDT zum zweiten Mal in Kooperation mit dem VPLT an einer für alle Messebesucher kostenfreien Seminarreihe, und zwar mit Themen zu » Mikrofonierung (Andrew Levine), » AV-Vernetzung (Claudio Becker-Voss) und » 3D-Audio (Jörn Nettingsmeier).

 

2017|03  

Peter Hirscher wird neues Vorstandsmitglied

Der VDT heißt Peter Hirscher im Vorstand herzlich willkommen und bedankt sich ganz herzlich bei Detlef Halaski als bisherigem Kassenwart und Vorstandsmitglied für sein ehrenamtliches Engagement.

Lesen Sie » hier mehr über den Wechsel im » VDT-Vorstand.

 
   

 

2017|03  

Tonmeistertagung 2016: Tagungsberichte online

Haben Sie im November 2016 auf der Tonmeistertagung einen Vortrag verpasst? Möchten Sie noch einmal Details über ein spannendes Thema nachlesen? Der » Tagungsband mit den Berichten sämtlicher Vorträge kann ab sofort von allen Vortragenden, Co-Autoren, Moderatoren, Ausstellern, Förderfirmen und natürlich von allen VDT-Mitgliedern kostenlos heruntergeladen werden. Loggen Sie sich dazu unter MyVDT auf unserer Homepage ein.

Auch Nichtmitglieder haben Zugriff auf den Tagungsband und die Einzelbeiträge. Sie können sie über » vdtshop.de sehr günstig erwerben.

Weitere Details über den Download und die Dokumentenrecherche finden Sie » hier.

 

2017|03  

Frist wahren: Vergütungsforderungen an die VG Bild-Kunst

Der VDT vertritt in Zusammenarbeit mit der bvft die Interessen seiner Mitglieder hinsichtlich der Vergütung von Urheberrechten gegenüber der Verwertungsgesellschaft Bild-Kunst (VG BK). Während für Mischtonmeister bereits ein neues Verfahren im Gespräch ist, wie deren Urheberrechte vergütet werden können, lehnt die VG BK Gespräche für Sounddesigner und andere Filmton-Urheber ab.

Deshalb empfehlen wir unseren Mitgliedern ein Schreiben mit Fristsetzung an die VG BK.

Für unsere Mitglieder der unterschiedlichen Tonberufsgruppen haben wir folgende Vorschläge einer Fristsetzung an die VG BK erstellt. Bitte beachtet, dass wir dies nur als rechtsunverbindlichen Vorschlag tun können und Sie Ihren Rechtsanspruch individuell und auch textlich eigenverantwortlich umsetzen müssen.

 

2017|02  

ICSA 2017: Call for Contributions now open

Interest in spatial audio production has soared in recent years, along with research output. Since 2011, ICSA (International Conference on Spatial Audio) has been the ideal platform for discussing the latest progress in applying and standardizing spatial audio technology and thinking ahead about its worldwide use. 
We invite you to actively » contribute your presentation, workshop or demonstration to the program of the 4th ICSA. The language of the conference is English.


See » here for more information.


ICSA 2017
7th to 10th of September 2017
at the University of Music and Performing Arts Graz, Austria

 

2017|01  

VDT @ ISE 2017: Kostenfreier Eintritt für Mitglieder

Wie schon in 2016 kooperiert der VDT auch in diesem Jahr wieder mit der Integrated Systems Europe, die vom 7. bis 10. Februar 2017 im RAI (Amsterdam, Niederlande) abgehalten wird. Diese neue Kooperation bedeutet für alle VDT-Mitglieder, dass sie über den ISE-Invitation-Code einen kostenfreien Eintritt zu dem Event erhalten!

Bitte geben Sie für Ihre » Gratis-Registrierung den Code 392894 an. 

Auf dem VDT-Stand  Nr. X240 in Halle 7 haben Sie die Möglichkeit, ausgesuchte stereofone und binaurale Aufnahmen über Kopfhörer zu hören. Kommen Sie vorbei und diskutieren Sie mit unseren Experten Günther Theile und Jörn Nettingsmeier (beide im Vorstand des VDT) über die Audioformate der Zukunft, über die Binauraltechnik, über 3D-Audio und über das Virtual-Reality-Hörerlebnis heute und morgen. Wir freuen uns auf Sie!

 

VDT at ISE 2016

 

2017|01  

VDT Theatertonmeistertreffen 2017 in der Oper Kiel

 

Auch in diesem Jahr lädt das Referat Theater des VDT wieder zu einem VDT- Theatertonmeistertreffen ein:

Veranstaltungsort: Oper Kiel

Termin: Mo, 6.3.2017 ab 10:00

Veranstaltungsende etwa um 18:00, anschließend Abendessen

 

Neben den fachlichen Vortragsinhalten erhalten wir einen Einblick in die Geschichte und werden eine Führung durch das Haus unseres Gastgebers bekommen.

Den Schwerpunkt der Fachvorträge bilden diesmal zwei relativ neue Mischpulte für Theater (Salzbrenner und Yamaha), das Audionetzwerk Dante sowie eine praktische Auseinandersetzug mit variabler Raumakustik. Wie aus vergangenen Treffen bekannt, wird auch diesmal unser Anwalt Tobias Könemann zu Fragen des Arbeitsrechts Auskunft geben.

Für Mittagsimbiss und eine Kaffeepause wird ebenfalls gesorgt sein. Die Veranstaltung ist, wie bekannt, kostenfrei und steht auch Kollegen, die nicht Mitglied im VDT sind, gern offen!

Zur Planung der Veranstaltung bitten wir jedoch um Anmeldung an

Jürgen Hanelt,  email:  hanelt(at) tonmeister.de

 

2017|01  

 

Goldener Bobby und VDT-Nachwuchspreis:

Einreichungen zu den Awards

Der VDT gibt bekannt, dass die Einreichungsphase für die Auszeichnungen "Goldener Bobby" sowie "VDT-Nachwuchspreis" eröffnet ist. Mit diesen Preisen werden besonders herausragende Tonregie-Leistungen ausgezeichnet. Die Ausschreibung erfolgt in verschiedenen Kategorien.

Der Goldene Bobby und der VDT Nachwuchspreis werden alle zwei Jahre in dem Jahr zwischen zwei Tonmeistertagungen ausgelobt.

Bis zum 30.04.2016 können Sie als Mitglied Aufnahmen für den Goldenen Bobby und den Nachwuchspreis einreichen:


» Goldener Bobby und VDT-Nachwuchspreis: Info und Teilnahmebedingungen


» Anmeldeformular zur Einreichung

Wir freuen uns auf zahlreiche und hochwertige Einreichungen!

Copyright VDT 2004 – 2017       Datenschutz      Impressum      Kontakte