Startseite
Verband
Tonmeistertagung
Seminare
Sonstige Veranstaltungen
Aus- und Weiterbildung
Foren
Das VDT Magazin
Mitgliederpräsentation
Bookshop
Presse
Newsarchiv
Umfrage VG BK
MyVDT Einloggen
MyVDT Registrieren
Verband Deutscher Tonmeister e.V.
Am Zaarshäuschen 9
51427 Bergisch Gladbach

Telefon: +49 2204 23595
Telefax: +49 2204 21584
E-Mail: vdt@tonmeister.de
VDT
English

Exkursionen 2014

  • Übersicht Exkursionen 2014
    T01: WDR, Senderanlage in Langenberg Wo die Programme in die Luft gehen
    T02: Head Acoustic Sound Is Our Line Of Business
    T03: RTW Audio Metering: Loudnessmessung in Präzision
    T04: WDR Hörspielproduktion im Funkhaus
    T05: WDR Die Big Band in der Kölner Philharmonie, Soundcheck und Konzert
    T06: Dolby / Audiopro Dolby Atmos im Kino (Comet Cine-Center in Mönchengladbach)
    T07: Transrotor + Lehmannaudio in Bergisch Gladbach High End in Analog
    T08: Kölner Dom Stätte eines Weltkulturerbes
    T09: Mediengruppe RTL-Deutschland Auf den Spuren des Tapeless Workflow




  • T01: Donnerstag, 20.11.2014, 13:00 17:00 Uhr
    WDR, Senderanlage in Langenberg Wo die Programme in die Luft gehen

    Der WDR-Senderstandort in Langenberg ist der wichtigste Programmverbreitungsort des WDR und zählt überdies zu den größten Senderstandorten der ARD. Von hier aus werden nicht nur viele Einwohner Nordrhein-Westfalens mit den Hörfunkprogrammen des WDR versorgt, sondern darüber hinaus werden hier bis zu 61 Radioprogramme und 21 Fernsehprogramme der ARD über die unterschiedlichsten Verbreitungswege Terrestrik, Satellit, Kabel und iPV landes- und europaweit ausgestrahlt und überwacht.
    Die Exkursion ermöglicht umfassende Einblicke in einen modernen Senderstandort, mit dem Herzstück einer breit aufgestellten Betriebszentrale für Kontribution und Distribution, Multiplexing und Signalüberwachung.

    Internet: www.wdr.de

    Max. 20 Teilnehmer

    Abfahrt ab CCN um 13:00 Uhr
    Rückkehr am CCN ca. 17:00 Uhr


  • T02: Freitag, 21.11.2014, 09:45 15:15 Uhr
    Head Acoustic Sound Is Our Line Of Business
    Eberthstrae 30 a
    52134 Herzogenrath (bei Aachen)

    HEAD acoustics ist ein führendes Unternehmen auf dem Gebiet der kopfbezogenen Aufnahme-, Mess- und Analysetechnik. Das Unternehmen beschäftigt sich mit umfassenden Systemlösungen und einer breiten Palette von Produkten und Dienstleistungen auf den Gebieten der Schall- und Schwingungsanalyse und Schallquellenlokalisation bis hin zur akustischen Optimierung von Freisprecheinrichtungen und Audiosystemen. Bei einem Rundgang erhalten die Besucher einen Einblick in die Messräume, in das Studio für Hörversuche, in die Mikrofonarray-Technologie sowie in einen eigenen Fahrsimulator. Außerdem wird anhand von Klangbeispielen die Aufnahmetechnik mit dem Kunstkopf erläutert, verbunden mit einer Einführung in die Psychoakustik.

    Internet: www.head-acoustics.de

    Max. 30 Teilnehmer

    Abfahrt ab CCN um 09:45 Uhr
    Rückkehr am CCN ca. 15.15 Uhr


  • T03: Freitag, 21.11.2014, 10:30 13:30 Uhr
    RTW Audio Metering: Loudnessmessung in Präzision
    50829 Köln, Am Wassermann 25
    Hendrik Taise, 0221 70913 85

    RTW aus Köln entwickelt, produziert und vermarktet seit nahezu 50 Jahren zukunftsweisende professionelle Tonstudiotechnik und ist führender Hersteller im Bereich erstklassiger und innovativer Messtechnologie zur visuellen Audio-Signalkontrolle und Qualitätsüberwachung, die weltweit in führenden Tonstudios, Rundfunksendern und TV-Sendeanstalten im Einsatz sind. RTW ermöglicht dieses Jahr wieder einen Einblick in das Unternehmen. Bei einem Rundgang durch die verschiedenen Abteilungen erhalten die Besucher Informationen zu RTW und zu Entwicklung, Historie und Zukunft von Audio Metering Systemen und Software. Anschließend stehen den Teilnehmern Spezialisten aus dem RTW-Team Rede und Antwort zu technischen Fragen.

    Internet: www.rtw.de

    Max. 30 Teilnehmer

    Abfahrt ab CCN um 10:30 Uhr
    Rückkehr am CCN ca. 13:30 Uhr


  • T04: Freitag, 21.11.2014, 14:30 17:30 Uhr
    WDR Hörspielproduktion im Funkhaus
    50667 Köln, An der Rechtschule 2

    Im Funkhaus Wallrafplatz befinden sich die Hörspielstudios 6 und 7 der Wortproduktion. Gezeigt werden diese modernen Produktionsräume, in denen die technischen Konzepte einer bedarfsabhängigen, multifunktionalen und parallelen Nutzung umgesetzt werden. Variable Ressourcen-Zuteilung, Vernetzung, 5.1-Produktion und die aktuellen Arbeitsweisen bei einer Hörspiel-Produktion werden erläutert und vorgeführt.

    Internet: www.wdr.de

    Max. 15 Teilnehmer

    Abfahrt ab Messegelände um 14:30 Uhr
    Rückkehr zum Messegelände ca. 17:30 Uhr


  • T05: Freitag, 21.11.2014, 16:30 22:00 Uhr
    WDR Die Big Band in der Kölner Philharmonie, Soundcheck und Konzert

    Aus der WDR-Regie in der Kölner Philharmonie werden nicht nur Sinfoniekonzerte, sondern auch regelmäßig Auftritte der WDR Big Band übertragen. Zur ausreichenden Versorgung der Zuhörer mit möglichst hohen Anteilen von Direktschall wird ein aufwendiges Beschallungskonzept eingesetzt. Die gezielte Verstärkung der Mikrofonsignale für die Lautsprecher im Saal wie auch das für die Musiker wichtige Bühnenmonitoring stellt das Aufnahmeteam vor große technische und akustische Herausforderungen.
    Dem Besucher werden zunächst die technischen Anforderungen erläutert und gezeigt. Es folgt ein umfangreicher Soundcheck für das abendliche Konzert. Dazwischen haben die Teilnehmer Gelegenheit, mit dem Aufnahme- und Beschallungsteam anstehende Fragen zu diskutieren.

    Internet: www.wdr.de

    Max. 45 Teilnehmer

    Abfahrt ab CCN um 16:30 Uhr
    20:00 Uhr Konzertbesuch
    Rückkehr zum CCN individuell


  • T06: Samstag, 22.11.2014, 09:45 13:30 Uhr
    Dolby / Audiopro Dolby Atmos im Kino (Comet Cine-Center in Mönchengladbach)
    41061 Mnchengladbach, Viersener Strae 8, Haus Zoar

    Im „Comet-Cine-Center“ in Mönchengladbach befindet sich eine der weltweit ersten digitalen Dolby Atmos-Installationen. Durch die konsequente digitale Signalkette mit einheitlichem Datenformat werden alle Audiokanäle verlustfrei vom Dolby-Prozessor zu den Endstufen von Crown übertragen. Zusammen mit der hochwertigen Lautsprecherauswahl von JBL ist im Comet-Cine-Center eindrucksvoll das Klangpotenzial von Dolby Atmos zu erleben. Nach einer kurzen Einführung werden verschiedene Trailer und Filmausschnitte im Dolby Atmos-Format vorgeführt.

    Internet: www.audiopro.de (www.haus-zoar.com)

    Max. 45 Teilnehmer

    Abfahrt ab um 09:45 Uhr
    Rückkehr am CCN ca. 13:30 Uhr


  • T07: Samstag, 22.11.2014, 13:30 17:30 Uhr
    Transrotor + Lehmannaudio in Bergisch Gladbach High End in Analog
    a) Irlenfelder Weg 43, 51469 Bergisch Glabach
    b) Richard-Zanders-Str. 54, 51469 Bergisch Gladbach

    Die Firma Transrotor stellt seit über 40 Jahren hochwertige Plattenspieler her. Im Laufe der Firmengeschichte wurden zahlreiche Entwicklungen erarbeitet, um die auf der Schallplatte gespeicherte Musik möglichst unverfälscht wiedergeben zu können. Bei einem Rundgang durch die Fertigungsabteilung bekommt der Besucher einen umfassenden Einblick in die Präzisionswerkstätten eines High-End-Fertigungsbetriebs für den gehobenen Consumerbereich.

    Kopfhörerverstärker und Phonovorverstärker von Lehmannaudio genießen seit Jahren Referenzstatus in der Industrie und bei Audiomagazinen weltweit. Hersteller von Präzisionskopfhörern und Tonabnehmersystemen fr Plattenspieler verwenden bei der Produkteinführung oder Fertigungsendkontrolle vielfach Verstärker dieses Herstellers aus der High-End-Branche.
    Die Teilnehmer erhalten umfassende Informationen zu den Besonderheiten der Geräte und der Firmenphilosophie.

    Internet: www.transrotor.de, www.lehmannaudio.com

    Max. 15 Teilnehmer

    Abfahrt ab um 13:30 Uhr
    Rückkehr am CCN ca. 17:30 Uhr


  • T08: Samstag, 22.11.2014, 14:45 17.15 Uhr
    Kölner Dom Stätte eines Weltkulturerbes
    50667 Köln, Domplatz

    Der Hohe Dom zu Köln ist ein kulturelles Zeugnis von unschätzbarem Wert für die gesamte Menschheit. Er ist die Kathedrale des Kölner Erzbischofs sowie die Hauptkirche der Erzdiözese Köln und damit ein wichtiges spirituelles Zentrum. Für Christen in Deutschland und aus der ganzen Welt hat der Dom als Stätte des Gebetes mit seiner jahrhundertealten Tradition eine gewaltige geistliche Strahlkraft und herausragende Bedeutung: er ist ein heiliger Ort.

    Bei dieser speziellen Führung geht es in erster Linie um den Bau selbst, um Konstruktives und Technisches. Sie wird sich in den höher gelegenen Bereichen abspielen, die von Betern normalerweise nicht und von Touristen nur kontrolliert betreten werden. Alle Teilnehmer müssen deshalb frei von Höhenangst und von Angst vor engen Räumen und Wendeltreppen sein. Führen wird ein Ingenieur der Dombauhütte als Fachmann für den Vollendungsbau des Domes im 19. Jahrhundert. Deshalb werden die Bauteile und Materialien aus dieser Zeit, insbesondere die eiserne Dachkonstruktion, eine zentrale Rolle spielen. Es sind aber auch Fragen zu anderen Domthemen erwünscht, und das Interesse der Gruppe wird den Inhalt der Führung beeinflussen.

    Internet: www.koelner-dom.de

    Max. 17 Teilnehmer

    Abfahrt ab CCN um 14:45 Uhr
    Rückkehr am CCN ca. 17:15 Uhr


  • T09: Samstag, 22.11.2014, 15:45 17:45 Uhr
    Mediengruppe RTL-Deutschland Auf den Spuren des Tapeless Workflow
    50679 Köln, Picassoplatz 1

    CBC, das Produktions- und Broadcastunternehmen der Mediengruppe RTL Deutschland, realisiert den operativen Betrieb in einem State-of-the-Art-Medienzentrum, welches Tapeless-Workflows, Schnelligkeit, Flexibilität, Sicherheit und Anwenderfreundlichkeit vereint. Von den Studio- und Außenproduktionen über Postproduktion bis hin zu den Senderegien und Sendeabwicklungen sind alle IT-relevanten Strukturen von CBC selbst geplant und umgesetzt. Die Größenordnung des betrieblichen Workflow über sämtliche Disziplinen von Recherche, Pre-Cut-Optionen und virtuellen Studioproduktionen sowie Postproduktion, Sendeabwicklung sowie die Anbindung von über 4000 Arbeitsplätzen weltweit, setzt internationale Maßstäbe.
    Der Besucher erhält auf dem Rundgang durch das Medienzentrum einen detaillierten Einblick in die Produktionsprozesse. Der Workflow bei CBC und der Mediengruppe RTL-Deutschland wird anschaulich gezeigt und erklärt.

    Internet: www.mediengruppe-rtl.de

    Max. 12 Teilnehmer

    Treffpunkt am VDT-Ticketcounter um 15:30, Fußweg
    Rückkehr zum Messegelnde ca. 18:00 Uhr


Copyright VDT 2004 – 2017       Datenschutz      Impressum      Kontakte